check-circle Created with Sketch.

Downloads

Die Umwelterklärung 2020 der LWL-Klinik Lengerich

Die LWL-Klinik Lengerich hat seit 2011 ihr Umweltmanagement konsequent nach EMAS (Eco-Management and Audit Scheme),
dem weltweit anspruchsvollsten System für nachhaltiges Umwelt-management, ausgerichtet und validieren lassen.

Mit der Umwelterklärung informieren wir Sie umfassend über unsere Organisation und unsere Aktivitäten zum Schutz der Umwelt. Anhand von Kennzahlen können Sie uns bewerten und mit anderen Einrichtungen vergleichen. Unsere Umwelterklärung wird durch einen unabhängigen externen Umweltgutachter detailliert geprüft und validiert. Sie können deshalb darauf vertrauen, dass alle Angaben in dieser Umwelterklärung korrekt sind.

Bestellung der "Umwelterklärung 2020"

Umwelterklärung (barrierefreie PDF-Datei zum Herunterladen)

Grafisch gestaltetes Titelblatt der "Umwelterklärung 2020" der LWL-Klinik Lengerich mit grünen Blättern und dem orangefarbenen Portal der Klinik

Strukturierter Qualitätsbericht 2019

Bestellung des "Strukturierten Qualitätsberichts für das Berichtsjahr 2019 der LWL-Klinik Lengerich"

Titelblatt "Strukturierter Qualitätsbericht 2019" der LWL-Klinik Lengerich

Wenn die Psyche Hilfe sucht - LWL-Ratgeber

Der LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen informiert mit seinem Ratgeber "Wenn die Psyche Hilfe sucht" grundlegend über die meistverbreiteten psychischen Krankheiten und zeigt vor allen Dingen Hilfsmöglichkeiten auf, wie diese Krankheiten behandelt und geheilt werden können.

Download des LWL-Ratgebers "Wenn die Psyche Hilfe sucht" als technisch barrierefreies PDF/UA-Dokument (Dateigröße 7 MB)

Titelblatt des LWL-Ratgebers "Wenn die Psyche Hilfe sucht". Ein Mann sitzt in der Hocke, dahinter ein Sonnenuntergang mit roten und gelben Farben

Die Seele stärken: Hilfe im Alter - LWL-Ratgeber für ältere Menschen

Es ist eine gute Nachricht: Die Menschen werden immer älter.

Damit sind gleichzeitig deutliche Veränderungen verbunden: Der Wechsel aus dem Arbeitsleben in die Rente, die körperliche Leistungsfähigkeit nimmt ab und eventuell verliert man auch eine geliebte Person. Diese Belastungen können so stark sein, dass sie krank machen.

Für alle Menschen über 65 Jahren bietet der LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen mit diesem Ratgeber Informationen an, wo und wie Hilfe zu bekommen ist, wenn diese Belastungen zu einer psychischen Krankheit werden.

Download des LWL-Ratgebers "Die Seele stärken: Hilfe im Alter" als technisch barrierefreies PDF/UA-Dokument (Dateigröße: 6 MB)

Titelblatt des LWL-Ratgebers "Die Seele stärken: Hilfe im Alter". Ein älterer Mann am Meer hat den Arm um eine ältere Frau gelegt